HERZLICH Willkommen

auf der Homepage der John-sutton-schule

Ab Montag, 17.05.2021 findet an unserer John-Sutton-Schule wie in der Zeit vor den Weihnachtsferien eingeschränkter Regelunterricht statt. Alle Kinder sind am Vormittag wieder in der Schule und werden im Klassenverbund von möglichst wenig Lehrkräften unterrichtet. 

 

Ein negativer Corona-Test bleibt verpflichtende Grundlage für die Teilnahme am Präsenzunterricht und an der Notbetreuung.  Dabei darf die Durchführung des Tests nicht länger als 72 Stunden vor Beginn des jeweiligen Schultages zurückliegen. Der Nachweis kann durch einen kostenfreien Bürgertest oder durch Testung in der Schule mit einer entsprechenden Einwilligungserklärung der Eltern erbracht werden. Schülerinnen und Schüler, die keinen Nachweis vorlegen und auch nicht vom Testangebot der Schule Gebrauch machen, können von ihren Eltern schriftlich vom Präsenzunterricht abgemeldet werden.

 

Es bleibt immens wichtig, die bestehenden Maßnahmen zur Infektionsprävention einzuhalten, so kann unsere Schule auch in der Zeit der Pandemie wichtiger Ort des Lernens, aber auch ein Ort des sozialen Austausches sein. 

 

Alle wichtigen Informationen und Elternbriefe des HKM finden Sie nach wie vor auf den Homepages des Kultusministeriums www.kultus.hessen.de und des Ministeriums für Soziales und Integration www.soziales.hessen.de sowie aktuelle Zahlen unseres Kreises auf der Seite www.rheingau-taunus.de .

Bitte beachten Sie auch die Informationen in den E-Mails der Schulleitung, Informationen an die Eltern über Sdui sowie die Informationen der Klassenleitungen. 

  

Sollten Sie Fragen bzgl. Betreuung, Testungen oder weiterem Vorgehen haben, erreichen Sie mich in der Schule oder per E-Mail unter der Ihnen bekannten Adresse.

 

Bleiben Sie auch weiterhin gesund!

Beste Grüße 

Petra Kelm-Kühne, Schulleiterin

 

 


Ein großer dank geht an unseren Förderverein!

Wir bedanken uns bei unserem Förderverein ganz herzlich!

Unsere Schulbücherei wurde schon vor den Osterferien mit neuen, spannenden Büchern bestückt. 

Ebenso darf sich unser Schulhof über rund 19 Tonnen Sand und 3 Tonnen Holzschnitzel für unsere Spielgeräte erfreuen.  Jetzt kann der Frühling kommen und die Kinder bei schönem Wetter ihre Pausen wieder sicherer auf den Höfen genießen.


Wir wünschen eine Schöne Adventszeit

Dieses Jahr befindet sich der Weihnachtsbaum auf unserem Schulhof, damit alle Kinder Freude daran haben. Pünktlich zum  1. Dezember fiel der erste Schnee. 


Kinder packen Geschenke für andere Kinder

Auch in diesem Jahr haben wir wieder Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Osteuropa gepackt. Wir freuen uns, dass sich heute zahlreiche Geschenke auf die Reise machen. Gerade in diesen Zeiten hoffen wir mit unseren Geschenken anderen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.


Stockmännchen Als Zeichen des zusammenhalts

Diese Stockmännchen wurden von einigen Flex-Kindern gebastelt. Als freiwillige Kunstaufgabe konnten die Kinder aus Stöcken, Wolle oder Stoffen ein eigenes Stockmännchen herstellen und durften es, als Zeichen des Zusammenhalts, an den Schulzaun binden. Es sind richtig tolle Stockmännchen und -frauen entstanden. :)